Von Taliman Sluga gibt es einige kleine, aber feine Kochbücher. Ich erinnere nur an Käferbohnen oder Fisch. Aber auch das Bierkochbuch bietet viele Anregungen.

Bierliebhaber werden sich darüber besonders freuen. Sluga nimmt uns nicht nur in die Geschichte des Bierbrauens mit, sondern auch in verschiedene Brauereien, erklärt uns die verschiedenen Biersorten und auch die unterschiedlichen Behältnisse (sprich Gläser), aus denen der Gerstensaft getrunken werden kann. Und dann kommen sie: Die Rezepte für Genießer und Bierfreunde…

Am meisten hat mich ja verwundert, dass man auch Desserts mit Bier herstellen kann. Dennoch werde ich zu allererst wahrscheinlich eher pikantes ausprobieren: Vielleicht den Büffelmozzarella mit Orangen-Bier-Melanzani? Oder die Bratwürstel mit Stout-Sauce? Die besoffene Wildsau in Honig-Biersauce mit Kräuter-Polenta-Pralinen? Wahrscheinlich werden es aber die Schweinsmedaillons in dunkler Biersauce werden, die ich als erstes aufprobieren werde.

Ich sage nur: Wohl bekomm´s und Mahlzeit.

Taliman Sluga: Das österreichische Bierkochbuch
Verlag Anton Pustet
ISBN 978 3 7025 0973 6
www.pustet.at