Die Scheurebe, auch Sämling 88, wird leider viel zu selten verarbeitet.

Weingut Engel, Sämling 88Der Grund: Oft werden  aus der Rebsorte Weine mit Restsüße erzeugt, die nicht jedermann Sache ist. Doch es geht auch anders, wie das Weingut aus Pichla bei Radkersburg zeigt.
2018 gelang dem Winzerbetrieb eine leichte Variante (11,5 % Vol), die eine animierende Säure besitzt.

Pfirsich- und Wiesenaromen verleihen dem Wein Pfiff, der gerade bei hohen Temperaturen Spaß macht. Schmeckt auch ideal zu asiatischen Gerichten.

Sämling 88
11,5 % Vol.
Weingut Engel
www.engelweine.at

 

Andreas Hamedinger