Wein der Woche

Hier präsentiert Andreas Hamerdinger, unser Genuss-Spezialist, jede Woche seine Weinempfehlung. 

Prost, Živjeli, Cin cin, Cheers, á votre santé, na zdravie, na zdraví, egészségédre .....

Weingut Engel, Sämling 88

Die Scheurebe, auch Sämling 88, wird leider viel zu selten verarbeitet.

Weingut Hagn, Grüner Veltliner Hundschupfen

Grüner Veltliner ist längst kein Geheimtipp mehr. Dass die Rebsorte auch international beliebt ist, verdankt Österreich auch der Familie Hagn aus Mailberg.

Weingut Strauss, Rosé
Cuveétiert aus den Sorten Schilcher und Zweigelt ist der Rosé aus dem Hause Strauss ein frischer und fruchtiger Begleiter für den Sommer.

Weingut Engel, Weissburgunder Tau

Simon Engel aus Tieschen hat in seinem "Tau" hochreife Weißburgunder-Trauben verarbeitet, die auf vulkanischen Verwitterungsböden gewachsen sind.

Weingut Strauss, Morillon

Chardonnay wird in der Steiermark Morillon genannt. Oder, handelt es sich um zwei unterschiedliche Rebsorten?

Shiraz, Weingut Keringer

Shiraz kennen Weintrinker aus Australien oder Südfrankreich. Aber auch in Österreich gibt es einige Produzenten, die die Rotweinsorte zu keltern verstehen.

Kellerei Terlan, Terlaner

Aus den drei traditionellsten Terlaner Weißweinsorten Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon keltert die Kellerei Terlan eine Cuvée,  die Frische und ein gutes Säuregerüst sowie Weichheit vereint.

Weingut Frei - Riesling

Das Weingut Frei in Zöbing war 2015 eines der ersten Weingüter, dessen Arbeits- und Lebensweise mit dem Gütesiegel  "Zertifiziert Nachhaltig Austria"  ausgezeichnet wurde.

Weinhof Grill, Riesling Brunnthal

Riesling ist einer der gefragtesten Weine der Welt. Gut, dass es Winzer gibt, die diesen Weißwein zu vernünftigen Preisen verkaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind essentiell notwendig für den Betrieb der Website. Es werden auch Marketing und Tracking Cookies gesetzt, die uns bei der Analyse der Websitenutzung helfen, diese zu verbessern oder die z.B. beim Ansehen unserer YouTube-Videos gesetzt werden. Diese Cookies können Sie durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ abwählen. Allerdings verhindern Sie damit, dass die Videos angezeigt oder Google Maps benutzt werden kann. Weitere Informationen über Cookies finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.