Wein der Woche

Hier präsentiert Andreas Hamerdinger, unser Genuss-Spezialist, jede Woche seine Weinempfehlung. 

Prost, Živjeli, Cin cin, Cheers, á votre santé, na zdravie, na zdraví, egészségédre .....

Weingut Hiedler, Grüner Veltliner

Die Lössterrassen, auf denen die Trauben für die Lage Thal des Weingutes Hiedler reifen, wölben sich im Süden von Langenlois auf.

Weingut Heggenberger, Pinot noir

Pinot Noir zeigt seine besten Zeiten oft im Alter. Zugegeben, der Jahrgang 2014 ist nicht noch nicht ein wirklicher alter Jahrgang.

René Bentz: Auxerrois

Die Rebsorte Auxerrios wird nicht in vielen Regionen angebaut.

Massiv, Weingut Keringer

Öffnet man eine Flasche der Rotweincuvée Massiv - in unserem Fall Jahrgang 2015 - ist einem ein außergewöhnliches Weinerlebnis garantiert. 

Weingut Schabl, Rotgipfler

Die  Ried Schwaben ist eine der Einzellagen des Weingutes Schabl aus Gumpoldskirchen.

Grüner Veltliner, Weingut Pass

Veltliner ist und bleibt für Österreich die Paraderebsorte im Weißweinbereich.

Weingut Tauss, Chardonnay vom Opok

Alice und Roland Tauss ist es wichtig, dass ihre Weine die Natur widerspiegeln.

Weingut Lisa Bunn, Riesling

Lisa Bunn und ihr Mann Georg wissen genau was sie wollen. Weine, die charakteristisch schmecken und begeistern.

Weingut Malli, Gelber Muskateller

Die bewirtschafteten Flächen des Weingutes Malli aus Kitzeck, mit Süd-Südwestlage und Hangneigung bis über 80 Prozent, bieten die idealen Bedingungen für die Reifung der Trauben.

Anmeldung zum Newsletter

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.